Brandschutz - T60

T60-Türen werden in Deutschland selten verlangt.

Der Grund liegt in den Bauordnungen.
In den Bauordnungen werden die Anforderungen als "feuerhemmend" (=30 Minuten)  oder "feuerbeständig" (=90 Minuten) angegeben. Die Forderung "hochfeuerhemmend" (=60 Minuten) existiert nicht.

Die Umsetzung der gemäß DIN 4102 "Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen" erfolgt wie unten dargestellt:

 

Nennung ltLBO                   Bezeichnung lt. DIN 4102

feuerhemmend                   F30-A; F30-AB; F30-B, F30, T30

hochfeuerhemmend           F60-A; F60-AB; F60, T60

feuerbeständig                   F90-A; F90-AB, T90

wobei 
A = nicht brennbar
B = brennbar
AB = wesentliche Teile nicht brennbar
bedeutet.

Da für T60-Türen nur ein sehr geringer Bedarf besteht, ist das Angebot gering. Die TSH System GmbH hat hier noch keine Nachweise.
Große Hersteller von Türen haben vereinzelt Nachweise/Zulassungen.
 

FAQ: 

T60 - Wer bietet solche Türen an?

Da für T60-Türen nur ein sehr geringer Bedarf besteht, ist das Angebot gering. Die TSH System GmbH hat hier noch keine Nachweise.
Große Hersteller von Türen haben vereinzelt Nachweise/Zulassungen.

 

Brandschutz

Telefon

089-54582826

Partner

logo_fenster_marke_schreiner